Bibliothek - EDC (EveryDay Carry)

Das Überlebenskit aus der Hosentasche

Das EDC, EveryDay Carry (engl. "was man täglich mit sich trägt") ist eine kleine Sammlung an essenziellen Gegenständen um alltägliche Situationen zu meistern die man täglich mit sich trägt. Der Inhalt des EDC kann stark variieren entsprechend dem individuellen Bedarf abhängig u.a. vom Arbeitsort, Aufenthaltsort oder Tätigkeit.

Die kleinste Variante eines EDC äußert sich bereits darin, dass man in der Hosen- oder Jackentasche kleinere nützliche Gegenstände bei sich trägt. Das ist die gängigste Art von EDC's. Da der bedarf an bestimmten Dingen individuell sehr unterschiedlich ist gibt es auch größere Ausführungen des EDC.

Grundsätzlich ist beim EDC eines zu bachten:
Es sollte so klein wie möglich sein, sodass man es immer und überall bei sich tragen kann.

Empfohlener EDC-Inhalt:
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe
  • Multitool
  • Notizblock & Stift
  • Schmerztabletten
  • Ausweiskopien
  • Nähgarn & Nadel
  • Traubenzucker
  • Feuerstarter


Beitragsautor
Beitrag bewerten

Neue Beiträge "Prepper Talk"
Gefällt dir?

Kommentare

In meinen EDC ist nichts anderes drinn ausser mein 8€ Norma-Messer und ein BIC Feuerzeug da mein tägl. Aktionsradius 7km vom meinem Lager entfernt ist