Bibliothek - Tarp

Preppers Germany Bibliothek Tarp

Das TARP - Die Königsklasse der Shelter?

Im Direktvergleich TARP vs. ZELT schneidet das Tarp aus Preppersicht auf jeden Fall besser ab unter anderem aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

In Verbindung mit Material aus dem Wald lässt sich aus nur einem einfachen Tarp in wenigen Handgriffen eine Unterkunft für die Übernachtung aufstellen.
Da das Gewicht insbesondere für einen Backpackprepper stets eine wichtige Rolle beim Packen des Bugout Bags spielt punktet das Tarp erneut!

Die einzigen Mängel wären beim Tarp, dass es keinen geschlossenen Raum bietet wie ein Zelt, was aber nicht wirklich nennenswert ist, da man entsprechend seiner Umgebung ja in der Regel noch zusätzliches Material bereits vor Ort hat um seine Unterkunft auszubauen.

Mit etwas Wissen und Material aus der näheren Umgebung (im Wald ist alles vorhanden was man braucht) kann man auch die Schwäche des schlechten Witterungsschutzes ausgleichen.

FAZIT: Das Tarp ist kein Shelter für Weichlinge oder Prinzessinen. Wer sich vor Insekten und Co. fürchtet und lieber in einem geschlossenen Zelt schlafen möchte sollte zum Campingplatz fahren. Das Tarp ist essenziell für deinen Bugout Bag und erfüllt die unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten, das Ausrüstungsteil Nummer 1 für Shelter!

Das Tarp (vs. Zelt):

+ Geringeres Gewicht
+ Schneller und unkomplizierter Aufbau
+ Vielseitig einsetzbar
+ Große variation an Aufbauarten
+ Günstig in der Anschaffung

- Geringer Schutz gegen Witterung
- Bietet keinen geschlossenen Raum

Einsatzmöglichkeiten:

> Überdachung für Lager
> Unterkunft für Übernachtung
> Sichtschutz beim Shelterbau
> Poncho-Tarp / Regenschutz
> Als Plane für Transport v. Material
> In passendem Design als Tarnung
> Unterlage zw. Schlafsack u. Boden


Beitragsautor
Beitrag bewerten

Neue beiträge "Shelter / Unterkunft"
Gefällt dir?

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!